Eistobel mit Isolde Fritschle

Am Samstag, 29. Juni ging es mit Isolde Fritschle und weiteren 6 Wanderfreundinen nicht wie geplant zum Renkknie, sondern in den Eistobel bei Isny.

Der Grund war die außergwöhnliche Hitze. Der Weg führte uns überwiegend durch Wald und nur kurze Strecken durch freie Flächen, dadurch war es angenehm zum Gehen. Die Wegstrecke: Parkplatz Tobelbrücke - Eistobelsteg - Schüttentobel - Königsalpe. Der Rückweg erfolgte über die Schüttentobelvariante zum Eistobelsteg und nochmals bei angenehmen Temperaturen durch den Eistobel zurück zum Parkplatz..

Bericht und Bilder: Isolde Fritschle