Bergtour zum Kramergipfel 1985 m

Der Wanderverein Bad Wurzach veranstaltete am Sonntag 5. Juli bei gutem Bergwetter die beliebte Bergtour zum Kramergipfel über Garmisch-Partenkirchen. Mit Hubert Riss und 9 Teilnehmern erfolgte der Start am Parkplatz Garmisch-Maximllianshöhe auf ca.800 m am Kramerplateauweg. Auf dem Kramerplateauweg, mit herrlicher Ausicht, wanderten wir zum Einstieg vom Kramersteig. Über Serpentinen, vorbei an der St. Martinshütte, Königstand (Plattform), Mittergern zum Kramergipfel.

Das Panorama wurde immer beeindruckender, im Süden das Wettersteingebirge mit der Zugspitze, im Osten das Karwendel, im Norden die Ammergauer und im Westen Panorama bis zum Hochvogel. Auch genossen wir die Tiefblicke über Garmisch Partenkirchen und hinüber zum Eibsee. Dann der Abstieg zur Stepbergalm auf 1583 m mit Einkehr und zur Stärkung gab es Kaiserschmarren. Zum Schluss noch ein langer Abstieg über Gelbe Gewänd zum Ausgangspunkt mit Kneipen im kalten Wasserbecken.

Wir waren gute 8 Std. unterwegs und alle waren trotzdem begeistert.

 Bericht und Bilder: Hubert Riss