Schwäbische Alb

Drei Kaiserberge - Schwäb. Alb

16. März 2022

 

Am Sonntag, 17.10.2021 ging es mit Hubert Riss und 11 weiteren Teilnehmern nach Hohenstaufen. Die "Drei Kaiserberge" wurden einzeln durch eine Rundtour erwandert. Die Teilstrecken zwischen den einzelnen Bergen wurden mit dem Auto überbrückt.

Erster der Kaiserberge - Ruine Hochstaufen 684 m. Start war am Wanderparkplatz Schottergasse. Es ging wie bei allen anderen Wegen durch buntgefärbten Laubwald. Von der Ruine war nichts mehr Sehenswertes vorhanden. Die Aussicht von allen drei Bergen war jedes Mal fantastisch. Wegstrecke 2,3 km bei 139 Hm und einer Gesamtgehzeit von 1 Stunde.

Zweiter der Kaiserberge - Hohenrechberg 708 m. Fahrt nach Rechberg zum Parkplatz an der Dorfstrasse. Auf dem Rittersteig ging es zuerst hinauf zur Wallfahrtskirche St. Maria und dann weiter zur Burgruine Hohenrechberg. Hier machten wir im Burghof in der Sonne unsere Mittagspause. Wegstrecke 3,6 km bei 140 Hm und einer Gesamtgehzeit von 2 Stunden und 10 Minuten.

Dritter der Kaiserberge - Stuifen 757 m. Weiterfahrt in Richtung Wissgoldingen zum Parkplatz Stuifen. Zuerst ging es gemütlich, dann auf steilerem Bergpfad, hinauf zur Aussichtskanzel mit dem Stuifenkreuz. Nach einer Pause Abstieg zum Parkplatz. Wegstrecke 4,5 km bei 170 Hm und einer Gesamtgehzeit von 1 Stunde und 30 Minuten. Abschluss bei Kaffee und Kuchen im Eiskaffee im alten Bahnhof in Donzdorf.

Vielen Dank an Hubert für diese tolle Herbstwanderung.

Rainer Grünbeck

Weitere Berichte

Dienstagswanderung am 26.11.2019

Hans Bainder führte uns ( 21 Personen ) von RIPPOLDSHOFEN auf einem Feldweg nach Talacker, dann a...
Unterschwarzach

Dienstagswanderung am 10.08.2021

Heute wanderten wir ( 15 Personen ) unter der Führung von Josef Wieland von Unterschwarzach nach ...
Burstkopf

Skitour zum Burstkopf am 24.03.2021

Wandern im öffentlichen Raum auch bei einem INZIDENZ über 100 ist unter Einhaltung der Corona Ver...