Kreuzleshöhe

12. Oktober 2019

Am Samstag 12.10.2019 wurde die Herbstwanderung von Isolde Fritschle nachgeholt.

Treffpunkt war das Haus Tanne in Eisenbach. Von dort wanderten 6 Personen in das Kreuzbachtal und gelangten nach einem Anstieg zur Magnuskapelle. Dort wurde Rast gemacht und ordentlich geschaut und überlegt, was wir von der herrlichen Aussicht alles so erkennen können. Nach der Rast ging es weiter zur Kreuzleshöhe, wo wir auch nochmal einen schönen weiten Blick in die Berge tun konnten aber auch in das Hinterland Richtung Norden. Dann sind wir wieder abgestiegen und durch das Ulmertal hinunter bis nach Blockwiesen. Von dort ging es mal auf mal ab wieder Richtung Kreuzthal. Nach der herrlichen Wanderung war Einkehr im Haus Tanne. Vielen dank an Isolde für Ihre Vorbereitungen und Ihre Führung. Ebenfalls einen Dank an das Team vom Haus Tanne für die Bewirtung.

Catrin Schneider
1. Vorstand

Weitere Berichte

Schwarzer Grat

Wandern in der Adelegg (Eisenbach - Schwarzer Grat) am 15.05.2021

Unter Einhaltung der CORONA Verordnung unternahmen wir zu Zweit eine Wanderung bei teilweise sonn...

Hörnerpanorama Wanderung am 15.05.2022

Der Wanderverein Bad Wurzach veranstaltete am Sonntag 15. Mai bei idealem Frühjahreswetter, die v...
Donaubergland

Donaubergland am Sa. 31.07.21

Ersatzwanderung  Donaubergland. Die für Sonntag, 01.08.21 geplante Tageswanderung " Gräner Höhen...