Sextener Dolomiten 18.09.2019 (4. Etappe)

02. Oktober 2019
  • Aktuelles
  • Sextener Dolomiten 18.09.2019 (4. Etappe)

Heute musste sich die Gruppe teilen. Josef und Peter müssen absteigen, Siegfried und Gebhard  dürfen die Tour fortführen. Abmarsch von der Hütte um 8:35 Uhr. Die Einen gingen aufwärts und die Anderen abwärts. Aufwärts zur Zwölferscharte 2524 m, ein eisiges Schneefeld wurde mit Zeitverlust umgangen. Um 11 Uhr an der Forc de L'Agnel 2490 m, Klettersteigset anlegen und weiter zur Rif. Carducci 2297 m. Ankunft um15:30 Uhr. 4. Übernachtung (feste Matratze u. volles Lager).

Die Absteiger gehen Richtung Fischleintal bis ans Hotel 3 Zinnen in Bad Moos/Sexten. Mit dem Linienbus nach Innichen, mit dem Zug bis Franzenfeste - Umsteigen auf den Zug Verona - München nach Innsbruck. Nach einer Stunde Aufenthalt weiter nach Bregenz, dort werden wir abgeholt.

Rainer Grünbeck

Weitere Berichte

Galtjoch

Galtjoch 2106 m mit H. Riss

Am 25.Sept. starteten wir mit 9 Teilnehmern vom Wanderparkplatz Rinnen/Rauth über die Rotlechbrüc...
Wurzacher Ried

Dienstagswanderung am 27.10.2020

Heute ging es nach Kißlegg ins ARRESRIEDER MOOS. Geparkt haben wir bei einem Bauernhof in Wolfgel...

Dienstagswanderung am 12.11.2019

Mit Bernhard Meier ging es nach Ziegelbach Greut. Geparkt haben wir in der Nähe von Lutascher. De...